BASA-Netzwerk

Immer auf dem neusten Stand bleiben

Das BASA-Netzwerk bringt AnwenderInnen und Entwicklungsteam miteinander in Kontakt. Im Netzwerk erfahren Sie zuerst von aktuellen Entwicklungen und haben die Möglichkeit, eigene Bedarfe an das Entwicklungsteam zu spiegeln.

Im Gegenzug bitten wir darum, dass Sie uns Ihre mit BASA III erhobenen Daten in anonymisierter Form zur Verfügung stellen. So können wir das Verfahren kontinuierlich verbessern.

Termine

BASA-Treffen online am 12.01.2021 um 16:00 Uhr - Jetzt anmelden!

BASA-Treffen am 16.04.2021 in Magdeburg - Veranstaltungsdetails werden noch bekannt gegeben.

Bericht vom 1. virtuellen BASA-Netzwerktreffen

Seit Beginn dieses Jahrs gibt es das BASA-Netzwerk an der Hochschule. Hier treffen Entwicklungsteam und AnwenderInnen aufeinander, werden Neuigkeiten rund um BASA ausgetauscht und Erfahrungen sowie Anforderungen aus der Praxis reflektiert. Am 8.10. fand nun das erste virtuelles BASA-Netzwerktreffen statt - leider mit einigen technischen Problemen aber auch mit viel Austausch und Input für aller Teilnehmenden.

Auf einen Input zu aktuellen Entwicklungen rund um BASA sowie einen Praxisbericht folgte ein digitaler Open Space, bei dem die Teilnehmenden aus Deutschland und Österreich vor dem Hintergrund ihrer Erfahrungen angeregt und teils heiß diskutierten. Es ging um weitere notwendige Validierungsschritte, und um die Erfahrungen zum Einsatz von BASA in der Praxis und die Frage, wie die weitere Zusammenarbeit im Netzwerk aussehen soll. Genau das ist ja Zweck des Netzwerks: Das Zusammenbringen unterschiedlicher Perspektiven und der Austausch fachlicher Argumente als Grundlage für eine ständige Weiterentwicklung für BASA.

Auf Zuspruch stieß eine neue Entwicklung. Sozusagen als Spin-Off arbeitet das BASA-Team aktuell an einer Verfahrensvariante für Selbständige. Dazu wurden die BASA-Inhalte an die Gegebenheiten von Selbständigen angepasst. Ziel ist es, anhand der strukturierten Ergebnisse ein zielführendes Beratungsangebot für diese Zielgruppe zu schaffen. Im aktuellen Wintersemester wird das Verfahren im Rahmen einer Abschlussarbeit an einer Pilotstichprobe untersucht.

Wir danken allen Teilnehmenden am Netzwerktreffen für den spannenden Austausch und freuen uns auf ein reales Treffen im Frühjahr 2021 in Magdeburg!

Sie möchten Mitglied werden?

Melden Sie sich einfach bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Ihr Kontakt zum BASA-Netzwerk

Prof. Dr. rer. nat.
Matthias Schmidt
Fakultät Sozialwissenschaften
Standort 02826 Görlitz
Brückenstraße 1
Gebäude II, Raum 156
+49 3581 374-4315
Dipl.-Psych.
Katharina Roitzsch
Fakultät Sozialwissenschaften
Standort 02826 Görlitz
Brückenstraße 1
Gebäude G II, Raum 160
+49 3581 374-4968
keyboard_arrow_up